Informationen

Materialfokus: Wie wählt man einen Laminator?

Materialfokus: Wie wählt man einen Laminator?

Der Laminator ist ideal zum Schutz Ihrer Kreationen geeignet und ermöglicht es beispielsweise, eine Geburtstagskarte fester zu gestalten oder Etiketten zu erstellen. Befolgen Sie unseren Rat, um den Laminator zu wählen, der Ihren Anforderungen am besten entspricht!

Der Laminator: zu welchem ​​Zweck?

Je nachdem, ob Sie Kreationen machen Scrapbooking gelegentlich oder dass die Scrapbooking eine Ihrer häufigsten Aktivitäten, benötigen Sie eine Laminator anders. In der Tat, für den gelegentlichen Gebrauch, a Laminator Inland passt perfekt. Dieser Laminator bietet Ihnen die Möglichkeit, bis zu 125 Mikron pro Seite zu laminieren, was einem halbstarren Laminieren entspricht. Wenn Ihr Plastifizierungsbedarf größer ist, empfiehlt es sich, a zu wählen Laminator des Amtes. Es ist vielseitig einsetzbar und kann bis zu 250 Mikrometer pro Seite laminieren, was der Festigkeit einer Bankkarte entspricht.

Die Größe des Laminators

A auswählen Laminator basiert auch auf dem Format der zu laminierenden Dokumente. Wenn Sie nur kleine Teile laminieren möchten, a Laminator A4-Format wird ausreichen. Bevorzugen Sie jedoch a Laminator A3, wenn Sie große Kreationen laminieren möchten. Im Zweifelsfall ist es besser, a zu wählen Laminator größer, da es dann immer möglich ist, kleinere Dokumente zu laminieren.

Welches Budget für einen Laminator?

Planen Sie ein Budget von 30 bis 400 Euro für ein Laminator .