Andere

Treffen mit Brigitte Mathis, Gärtnerin und Schöpferin von Brigitte's Garden

Treffen mit Brigitte Mathis, Gärtnerin und Schöpferin von Brigitte's Garden

Brigitte Mathis ist eine autodidaktische Gärtnerin: Durch Erfahrung und Prüfung perfektioniert sie ihre Kunst Tag für Tag! Nach vielen Jahren der Arbeit hat Brigitte's Garden seine heutige Struktur erhalten und kann sich heute rühmen, zu den schönsten im Elsass zu gehören. Das 4000 m² große Naturgebiet ist sowohl strukturiert als auch wild und lebt im Rhythmus der Jahreszeiten und zeigt jedes Jahr ein neues Gesicht. traf seine Schöpferin, die erklärt, wie sie dieses hervorragende Ergebnis durch Ausdauer und Leidenschaft erreicht hat. Interview.

Erzählen Sie uns von der Entstehung von Brigittes Garten…

Ende der 80er Jahre gingen wir mit meinem Mann auf die Suche nach einem schönen Stück Land, um es in einen Garten zu verwandeln. Ich habe Gartenarbeit immer geliebt, aber was als Leidenschaft begann, ist im Laufe der Jahre ein Vollzeitjob geworden! Da wir zu dieser Zeit nicht über alle aktuellen Informationsmittel verfügten - Internet, Fernsehprogramme oder die großen, gut sortierten Gärtnereien, die es heute gibt - lernte ich das Gärtnern bei der Arbeit, indem ich es jeden Tag versuchte neue Transplantationen und Plantagen, und mit Hilfe einiger Tagebücher. Also haben wir diesen Platz gekauft, in dem wir jetzt leben, der anfangs nur eine Wiese war. Im Laufe der Plantagen, Jahre, Besuche in anderen Gärten, meiner Fantasie und vor allem der Großzügigkeit der Natur nahm die Struktur Gestalt an. Ich habe es 2010 für die Öffentlichkeit geöffnet, sobald das Ganze ästhetisch und reich genug für einen Besuch sein konnte. Ich bewundere die anderen Gärten so sehr, dass ich sofort dachte, dass andere Leute meine gerne besuchen würden!

Was ist das Besondere an diesem Garten?

Brigitte's Gardens sind facettenreich, ordentlich, nachdenklich, aber auch ein bisschen wild. Viele Wege schlängeln sich zur Freude der Besucher durch eine dichte und abwechslungsreiche Vegetation. Der Garten hat viele Bäume und Sträucher, die von Vicaces, Rosen und Farnen umgeben sind - meine Lieblingspflanzen! Die Pflanzen sind an einen reichen Lehmboden angepasst und halten die Feuchtigkeit gut. Es gibt also verschiedene Arten von Pflanzen, Gemüse, Blumen und Bäumen, die in einem freien und freudigen Ganzen nebeneinander existieren. Das ist eine Menge Wartungsarbeiten im Laufe des Jahres, aber ich freue mich sehr darüber, trotz vieler Ausfälle. Für diejenigen, die die Entwicklung verfolgen möchten, habe ich vor fünf Jahren einen Blog gestartet: lejardindebrigite.blogspot.com. Ich füttere es die ganze Saison über mit Fotos und Kommentaren zu meiner Arbeit, wie ein virtueller Besuch, der das ganze Jahr über möglich ist!

Brigittes Garten 25 rue Louis Werner 68210 Bernwiller (Oberrhein) Tel: 03 89 25 36 04 Weitere Informationen unter //lejardindebrigitte.blogspot.fr/