Andere

Stricken: Maschen binden lernen

Stricken: Maschen binden lernen

Das Falten der Stiche stoppt die Stiche und entfernt die Nadeln von der fertigen Arbeit. Hier bringen wir Ihnen bei, wie man einen Stich abwirft. 1. Die ersten beiden Maschen stricken.
2. Führen Sie die linke Nadel in die erste Masche ein, die auf der rechten Nadel gestrickt ist. Führen Sie diesen Stich über den zweiten gestrickten Stich und entfernen Sie ihn von der Nadel, sodass nur noch ein Stich auf der rechten Nadel übrig bleibt.
3. Eine weitere Masche auf der linken Nadel stricken und die Masche über die zuvor gestrickte Masche führen. Tun Sie dies, bis nur noch ein Stich auf der rechten Nadel vorhanden ist.
4. Schneiden Sie zum Schluss den Faden ab und lassen Sie einen Faden von etwa zehn Zentimetern übrig. Führen Sie dann den Faden in die letzte Schlaufe und ziehen Sie ihn fest, um die Arbeit abzuschließen.