Andere

Wie pflege und pflege ich meinen Bambus?

Wie pflege und pflege ich meinen Bambus?

Viele von uns haben Bambus. In der Tat sind diese Pflanzen sowohl exotisch als auch pflegeleicht. Egal, ob Ihre Bambusse im Freien oder zu Hause sind, sie erfordern immer noch ein Minimum an Wartung. Möchten Sie alle Geheimnisse eines gesunden Bambus kennenlernen? Wir auch! Deshalb sind wir nach Truffaut gefahren, wo wir Pierre kennengelernt haben, einen sehr freundlichen Fachmann mit vielen guten Ratschlägen.

Gibt es verschiedene Arten von Bambus?

Ja, es gibt eine Vielzahl von Bambussen. Draußen finden wir Zwergbambusse wie Fargesia oder Hibanobambusa mit reichem Laub und geringer Größe, Riesenbambusse und mittelgroße Bambusse wie Phyllostachys oder Pseudosasa, die häufig zur Bildung von Hecken oder Dickichten verwendet werden unsere Gärten. Für unsere Innenräume ist es möglich, Bambus in verschiedenen Größen in Töpfen oder Wasserbambus, auch Glücksbambus genannt, zu haben.

Was sind die Besonderheiten von Bambus?

Bambus ist eine großartige Pflanze, die in jeder Region Frankreichs leben und gedeihen kann. Bambus liebt Wasser. Ob in einer Vase, einem Topf oder im Boden im Garten, es muss ständig hydratisiert werden. Andererseits verträgt Bambus extreme Kälte nicht sehr schlecht und muss vor Frost geschützt werden.

Und wie schützt man einen Bambus vor der Kälte?

Wenn die Temperaturen sinken, nehmen Bambus kein Wasser mehr auf, weil er gefroren ist. Es wird daher empfohlen, die Bambusfüße mit Planen oder Mulchen zu schützen. Bewässern Sie andererseits niemals einen Bambus, wenn die Temperaturen negativ sind. Warten Sie auf die heißen Stunden des Tages oder das Ende der Kälteperiode, um ihnen etwas Wasser zu geben.

Welche Zeichen sollten uns alarmieren?

Bambus, der gelb wird oder geschlossene Blätter hat, ist dehydrierter Bambus. Es muss daher schnell gewässert und einige Tage überwacht werden.

Gibt es eine Technik zum Pflanzen von Bambus?

Ja Zuerst müssen Sie einen Topf auswählen, der der Größe des Bambusses entspricht, den er erhalten soll. Füllen Sie diesen Topf mit Blumenerde und gießen Sie die Erde, bevor Sie Ihren Bambus pflanzen. Sie sollten auch die Wurzeln des Bambusses wässern, bevor Sie ihn pflanzen.

Um abzuschließen?

Bambuspflanzen sind einfach zu lebende Pflanzen, die leicht zu pflegen sind. Kurz gesagt, jeder kann es haben, ob draußen oder drinnen. Stellen Sie einfach sicher, dass Ihre Bambusse gut mit Feuchtigkeit versorgt sind. Persönlich empfehle ich Bambus jedem, der Pflanzen in sein Badezimmer stellen möchte.